#5 Beichten von Franziska Schmid (Junge T├╝ftler)

Aktualisiert: 3. Dez 2020

­čÜĘAchtung: In dieser Folge sind 5 Beichten versteckt!


­čŚâWorkshops konnte sie schon immer gut verkaufen, doch als Franzi zum ersten Mal ein eigenes Produkt verkaufen wollte, war das Feedback ├╝berraschend schlecht. Wie sie damit umgegangen ist und was passiert, wenn man als Gesch├Ąftsf├╝hrerin das Gehalt offen legt ÔÇô das und mehr erz├Ąhlt mir Franzi in der 5. Folge "Beichten eines Zebras".


­čÄÖ­čŽô Folge #5 Beichten von Franziska Schmid (Gr├╝nderin von Junge T├╝ftler).

www.junge-tueftler.de Franzi's 3 Tipps f├╝r Gr├╝nder*innen gibt's auf Instagram ­čôŞ: @beichteneineszebras


Uns gibt es nicht mehr nur auf Podimo (sondern auf allen deinen Lieblingsplattformen) und das gibt's in dieser Folge zu h├Âren:

  • 2:00 Wie es zur Gr├╝ndung kam

  • 5:50 Wie Jung und Alt lernen

  • 7:30 Welche L├Âsungen werden in den Workshops gebaut?

  • 13:50 ÔÇ×Ich habe ├╝berhaupt keine Ahnung, wie ich das in meinen Arbeitsalltag einbinden kannÔÇť

  • 14:45 Br├╝cken bauen zwischen Workshops und Realit├Ąt

  • 17:00 Alle Menschen lernen auf Augenh├Âhe

  • 22:00 ÔÇ×Eure Boxen sehen aus wie meine Medikamenten-SchachtelnÔÇť

  • 27:25 Was es bedeutet, eine gemeinn├╝tzige GmbH zu sein

  • 32:30 Wie Holacracy im Unternehmen funktioniert

  • 36:30 ÔÇ×Wir fordern von allen gleicherma├čen pers├Ânliches WachstumÔÇť


Zu den anderen Podcast-Folgen geht es hier.